Saxophon-Intensivkurs „Improvisieren mit wenigen Tönen“

Tonhalle Hannover, 26.09.2020, 10:00-17:00 Uhr

Die bewusste Beschränkung auf die Verwendung von wenigen Tönen bietet den entscheidenden Vorteil mal auf das „Wie“ d.h. auf die musikalische Ausdruckskraft zu hören. Bei allen großen Saxophonisten entdeckt man immer wieder, dass nicht die verwendeten Töne das Entscheidende sind, sondern die Magie entsteht durch die Art, wie diese Töne gespielt werden.

Wir werden in diesem Workshop unsere Aufmerksamkeit also immer wieder auf das „Wie“ lenken. Die vergangenen Workshops haben gezeigt, wie auf diese Art mit wenigen Tönen wundervolle, prägnante Improvisationen über z.B. einen Blues entstehen.

Kursgebühr: €80/bzw €70,- für Mitglieder der Tonhalle Hannover
Anmeldung unter: post@andreas-burckhardt.de

Tonhalle Hannover
Fischerstr. 1A
30167 Hannover
+49 511 47397937
www.tonhalle-hannover.de